Bitcoin-Blase

Gier, Angst & Unwissenheit

25. Oktober 2017 // Zero

Die Märkte leben seit der Finanzkrise von 2008 im permanenten Angstzustand. Sie glauben nicht mehr an eine politische Lösung des staatlichen Schuldenabbaus und bereiten sich seit jeher auf den nächsten großen Crash vor. Bis dahin stecken einige Investoren ihr Geld in dubiose Finanzprodukte. Eines dieser dubiosen Finanzprodukte stammt aus dem Bereich der Kryptowährung und nennt sich Bitcoin. Bitcoin droht derselbe Absturz, wie jedem anderen Fiatgeld. mehr…

Blase am ImmobilienmarktMärkte fliehen vom Geld

22. Oktober 2017

Edelmetall-Manipulation: Bankster sprechen sich ab"Wenn Gold gegen 1430 knallt, zerstören wir es"

17. Dezember 2016

Die Rente ist nicht sicherDer Kollaps des deutschen Rentensystems

11. November 2015