Er ist wieder da. Er heißt Adolf Antifa.

Linksfaschisten erklären Deutschland den Krieg

11. Juli 2017 // Zero

Für lange Zeit hat das Ausland Deutschlands Schaffenskraft bewundert. Man sagt Deutschland sei das Land der Dichter und Denker, das Land der Ingenieurskunst, das Land des Fortschritts und des Wohlstands. Seit einigen Jahren kann nun aber auch zunehmend beobachtet werden, dass dieses Deutschland noch etwas ganz anderes ist: Die Keimzelle einer linksfaschistoiden Ideologie. Im Gegensatz zu den Schriften von Goethe oder Schiller gibt es bei den Linken allerdings den Vorteil, dass man nicht viel in der Birne haben muss, um deren Pamphlete zu verstehen. Wenn man nach einer Sauforgie, bei der man mindestens einen Kasten Bier in sich reinwürgen muss, die Worte „öh isch bin gegen Kapital so… gegen Finanz und gegen so Länder… und gegen so Grenzen… für mehr bunt und gegen mehr braun… und für mehr so Gerechtischkeit ohne Konzerne… kostenloses Essen und Eiphones…. so… und kostensloses Einkommen so ohne Arbeit“ aufsagen kann ist man schon im Club der linken Antifanten. Eine Truppe hirnloser Gestalten, die sich gegenseitig nur durch noch mehr Intelligenzferne zu übertrumpfen versucht. mehr…

Edelmetall-Manipulation: Bankster sprechen sich ab "Wenn Gold gegen 1430 knallt, zerstören wir es"

17. Dezember 2016

Weihnachtsgeschenk: „Massive“ Steuersenkung *Massiv = Mini

16. Dezember 2016

Lügenpresse hat Trump-Wahlsieg noch immer nicht überwunden… …und versucht es jetzt mit Verschwörungstheorien

15. Dezember 2016

Präsident Donald J. Trump und die Lügenpresse Der Aufstieg eines TV-Helden und der Fall der Lügenpresse

15. November 2016

Danke Jennifer Rostock, jetzt wähl‘ ich AfD "Das riecht verdammt nochmal nach 1933"

7. September 2016

Rundfunkbeitrag ist grundgesetzwidrig So setzen Sie sich gegen die GEZ zur Wehr

22. August 2016

Erdogan, der Halbmondkönig "Der Staat bin ich"

26. Juli 2016

Die EU ist tot Der Brexit hat das Ende besiegelt

9. Juli 2016

Mindestlohn zerstört Einstiegsjobs Unternehmen streichen Stellen

5. Juni 2016

Der Brexit soll verhindert werden Manipulation vor der Wahl

1. Juni 2016