Rundfunkbeitrag: Kontopfändung durchs Finanzamt Raubzug des Staates

Wikimedia Commons/Fridolin freudenfett (CC BY-SA 2.5)
Wikimedia Commons/Fridolin freudenfett (CC BY-SA 2.5)

Wegen nicht gezahlter Rundfunkbeiträge habe nun auch ich eine Vollstreckungsandrohung vom Finanzamt Berlin-Neukölln erhalten. Ich führte gestern ein Telefonat mit dem Innendienst des Amtes. Dieser hat sich mein Schreiben nicht einmal durchgelesen. Man ist aber nach wie vor der Meinung, es wäre alles rechtens. Man werde jetzt einfach weiter eintreiben. Gepfändet wurde zwar noch nicht, ich sehe mich aber gezwungen, Strafantrag zu stellen. Ein ausführlicher Bericht dazu wird bald folgen.

Freiheit oder Tod. Es gibt keinen Kompromiss.
Instagram

Autor

Shares