Newsletter abonnieren & folgen

Corona-Lüge – Es gibt bereits Heilungsmittel

Hydroxychloroquin & Zink

Uns wird gesagt, dass der Lockdown und die Corona-Maßnahmen erst enden, wenn ein Impfmittel gefunden wird. Es gibt bereits ein Heilungsmittel, es nennt sich Hydroxychloroquin und Zink. Für beide Mittel gibt es zahlreiche positive Studien von angesehenen Medizinischen Fachzeitschriften:

In der angesehenen medizinischen Fachzeitschrift Lancet wurde eine Studie zur Anwendung von Hydroxychloroquin gegen Corona veröffentlicht. Die Studie beinhaltete 96.032 Patienten. Im Ergebnis konnte keine Bestätigung gefunden werden, dass Hydroxychloroquin tatsächlich ein Corona-Heilmittel ist. Die Studie musste dann allerdings von Lancet selbst wieder zurückgezogen werden, da u.a. nicht auf vollständigen Datensätze der Studie zugegriffen werden kann.

Es scheint so, als würden Hydroxychloroquin und Zink probate Mittel gegen Corona sein. Patienten müssen darüber informiert werden, um zumindest selbst eine informierte Entscheidung treffen zu können.