Free cookie consent management tool by TermsFeed Policy Generator Erneuter Schuldenschnitt in Griechenland – dig.ga
lbry/Odysee
Telegram
YouTube
TikTok
Gab
Twitter
Gettr
Newsletter

Erneuter Schuldenschnitt in Griechenland

Nächster Schritt: Grexit?

Newsletter abonnieren

Artikel teilen



Probleme in die Länge ziehen, dafür ist Politik vor allem bekannt. Bereits Anfang letzten Jahres habe ich den Schuldenschnitt vorhergesehen. Fast anderthalb Jahre sollte es dauern, bis auch die Politik realisiert hat, dass Griechenland seine Schulden nicht begleichen kann. Dieser klitzekleine Fehler hat den Steuerzahler wieder Milliarden gekostet. Die Griechenlandhilfe, welche im Sommer letzten Jahres beschlossen wurde, stand unter der Prämisse, dass Griechenland 50 Milliarden Euro zurückstellt. Auch damals habe ich bereits erwähnt, dass Griechenland eine so absurd hohe Summe gar nicht aufbringen kann. Jüngst stritt man sich nun wieder um diese 50 Milliarden Euro, wohl wissend, dass Griechenland kein Geld hat. Zahlungen nach Griechenland gab es trotzdem. Die nächste Tranche in Höhe von 10,3 Milliarden Euro wird demnächst überwiesen.