LBRY
TELEGRAM
RSS
YOUTUBE

Corona-Impfung: „Jesus hat mich am liebsten“

Geimpfter Comedian Heather McDonald fällt nach diesem Satz um

Newsletter abonnieren

So etwas wie Lieblinge Gottes gibt es tatsächlich. Sie werden, laut Bibel, von Gott auserwählt. Im Gegensatz zum heutigen Verständnis ist das Auserwähltsein allerdings nicht mit Ruhm und Ehre gekrönt, sondern mit einer Dornenkrone, mit harter Arbeit, mit einem jenseitigen Zweck. Diese Uneigennützigkeit ist nur selten mit Segen beglückt. Viel häufiger tritt ein starker Gegenwind entgegen, der sich mit Schmach und Ächtung paart. Nichtsdestotrotz ist dieses Leben immer dem Leben der Lüge vorzuziehen. Die Lüge nährt sich durch Traumwelten. Früher oder später werden die von der Wahrheit zerstört. Diese Erfahrung musste auch Comedian Heather McDonald sammeln.

Als McDonald am 5. Februar 2022 auf der Tempe Improv-Bühne stolz verkündet, dass sie sich dreifach hat gegen Corona impfen lassen, sie auch die Grippe- und die Gürtelroseimpfung zu sich nahm und damit prahlt, nie COVID oder Zyklusstörungen bekommen zu haben, wird ihr plötzlich ganz anders. Als sie dann auch noch angibt, das alles habe etwas damit zu tun, Jesus liebe sie offensichtlich am meisten, wird ihre Stimme plötzlich zittrig. Sie kann ihr Gleichgewicht nicht mehr halten und ihr Kopf fällt ungebremst gen Boden.

Resultat: Sie erleidet einen Schädelbruch.

Laut eigenen Angaben habe sie keine Vorerkrankungen. Vor oder während des Auftritts konsumierte sie keinen Alkohol. Die COVID-Boosterimpfung liege etwa drei Wochen zurück. Der COVID-Test sei immer noch negativ.

„Here is the Update for Heather McDonald:
Heather performed at the Tempe Improv on Friday night, Feb 4 with no incident. She spent Saturday morning uneventfully with her son. On Saturday night, Heather began her 7pm show at the Improv, she was on stage for approximately 3 minutes and suddenly collapsed. As a result of the fall, she suffered a skull fracture. She had consumed no alcohol prior to or during the show. She was admitted to a local hospital where comprehensive work up underway. Thus far the tests have revealed no underlying medical issues that may have precipitated this event.
Approximately 3 weeks ago Heather had her COVID booster. She was tested for COVID and remains negative.“

Stellungnahme vom 06. Februar 2022 zum Vorfall auf der Improv-Bühne von Heather McDonald via Facebook

Bei ihrem Interview bestätigt ihr Dr. Drew, dass der Sturz eine Nebenwirkung der Corona-Impfung sein könnte. Immerhin kann sie über sich selbst lachen. Sie postet ein TikTok-Video mit dem Titel „Wenn du ohnmächtig wirst, nachdem du mit der Impfung prahlst“. Es ist nicht nur wichtig, sondern äußerst lobenswert, dass sie damit offen umgeht. Viele haben einen falschen Stolz, obwohl sie nur Opfer einer massenhaften Manipulationskampagne geworden sind. Die Opfer sprechen nur ungern darüber, weil der Gruppenzwang sie zum Impfen genötigt hat. Spricht das Opfer sich dagegen aus, ist es nicht mehr Teil dieser Gruppe. Die Angst vor sozialer Isolation hält die Lüge aufrecht. Man kann die Wahrheit ignorieren. Irgendwann aber, holt sie jeden ein.

McDonald hat ihre Lektion hoffentlich gelernt. Sie werde sich zumindest nicht ein viertes Mal gegen Corona impfen lassen.